25. November = Internationaler Tag gegen Gewalt an Frauen

Seit 1981 organisieren Menschenrechtsorganisationen alljährlich zum 25. November Veranstaltungen, bei denen die Einhaltung der Menschenrechte von Frauen und Mädchen auf der Agenda stehen. Ins Zentrum rücken dabei Themen wie Zwangsprostitution und
sexueller Missbrauch ebenso wie Genitalverstümmelung, Häusliche Gewalt und Zwangsheirat. Am 25. November wehen in vielen Kommunen die Fahnen von Terre des Femmes und machen auf das Thema aufmerksam.

Im Dezember 1999 verabschiedete die UN-Generalversammlung eine Resolution, nach der der 25. November zum Internationalen Tag zur Beseitigung von Gewalt gegen Frauen, auch „Internationaler Tag gegen Gewalt an Frauen“, bestimmt wurde. Damals zeigte sich die Generalversammlung „beunruhigt darüber, dass Frauen nicht in den vollen Genuss ihrer Menschenrechte und Grundfreiheiten kommen, und besorgt darüber, dass es nach wie vor nicht gelungen ist, diese Rechte und Freiheiten im Falle von Gewalt gegen Frauen zu schützen und zu fördern“. Alljährlich soll mit dem internationalen Gedenktag das öffentliche Interesse auf die Gewalt gegen Frauen gelenkt und Strategien zur Bekämpfung in den Mittelpunkt gerückt werden.

Auch in Hannover und dem Umland finden anäßlich dieses Tages Veranstaltungen statt, z.B. eine Aktion in Hannover-Linden,  eine Fachtagung am 27. November.

Zu den Veranstaltungen im Umland finden Sie in der Presseerklärung der Region Hannover weitere Infos.

 


10% Rabatt für die FEMALE FUTURE FORCE Academy

Die Koordinierungsstelle Frau & Beruf Hannover Region fördert die Mitgliedschaft in der FEMALE FUTURE FORCE Academy.

Seit September 2017 bietet das online-Magazin Edition F die FEMALE FUTURE FORCE Academy an. Mitglieder erhalten 52 Wochen ein digitales Coaching in 12 Themenschwerpunkten durch Top-Expert*innen sowie Videos, Interviews, Podcasts, Work Sheets und Fragebögen . 52 Wochen, die  persönlich und beruflich weiterbringen. Die FEMALE FUTURE FORCE Membership kostet im Abo 129 Euro pro Jahr. Die Koordinierungsstelle Frau & Beruf fördert noch bis zum 31.12.17 die Mitgliedschaft mit einem Rabatt von 10%.

Der 10% Rabattcode lautet: 1708FFFFUB

Er ist einlösbar auf alle Academy Memberships bis zum 31.12.2017. Außerdem ist für Arbeitslose und Alleinerziehende eine Bezuschussung durch die Koordinierungsstelle Frau und Beruf bis zu 50 % möglich. Bei Interesse eine Mail an christiane.finner@region-hannover.de senden.

Mehr zur FEMALE FUTURE FORCE <<<hier.

 


Weihnachtsaktion der JUNGEN WILDEN

Spenden und Werben – tue Gutes und sprich darüber!

Die JUNGEN WILDEN sind ein junges, aktives und erfolgreiches Frauen-Handballteam aus Hannover-Badenstedt. Im Rahmen einer Weihnachtsaktion soll der Handball-Nachwuchs sowie die Frauen-2. Bundesliga der HSG Hannover-Badenstedt gefördert werden.

Dazu bietet der Verein einmalig für 300 Euro (statt sonst 900 Euro) die Erstellung eines lohnenden Werbebanners für Ihr Unternehmen an. Das Banner wird bei Heimspielen des Handballdamenteams in der 2. Bundesliga  in der Halle aufgehängt. Ihr Unternehmen wird damit sichtbar und zeigt Engagement für den (Frauen)Sport sowie für Hannover. Erfahren Sie mehr »


Offene Universität für Frauen

Die Lust am Weiterkommen hat einen Ort!

Möchten Sie neues Überblicks- und Orientierungswissen erwerben – verbunden mit der Aneignung von Schlüsselqualifikationen wie personalen und sozialen Kompetenzen? Halten Sie Ausschau nach neuen Zielen? Erfahren Sie mehr »


» Wahlaufruf der Frauenverbände: „Gehen Sie wählen!“

Vor 99 Jahren – am 30. Nov. 1918 – erhielten die Frauen in Deutschland das aktive und passive Wahlrecht.

#Gehen Sie wählen Fast 100 Jahre ist es her, dass wir Frauen in Deutschland erstmalig wählen und auch gewählt werden durften. Dieses historische Datum nahmen über 40 Frauenverbände und zivilgesellschaftliche Organisationen zum Anlaß, neun Wochen vor der Bundestagswahl die Frauen in Deutschland dazu aufzurufen, “ihre Stimme für Geschlechtergerechtigkeit und Vielfalt, für Respekt, Toleranz und Mitmenschlichkeit und für eine demokratische Gesellschaft abzugeben”. Erfahren Sie mehr »


90 Jahre GEDOK in Hannover

#GEDOK 90-Button-web90 Jahre GEDOK in Hannover | 1927 – 2017

Am 11. 11. 1927 fand die Gründung der GEDOK in Hannover statt. 2017 steht daher im Zeichen dieses besonderen Ereignisses, das es entsprechend zu feiern gilt: Mit einem ausgewählten “kunstvollen” Jahresprogramm –  Erfahren Sie mehr »


WSC – Women Startup Challenge 2017

Ein Wettbewerb für Gründerinnen!

PIC-satelliteoffice-woman-startup-challenge-2017-03Satellite Office Business & Coworking Center legt in diesem Sommer seinen Gründerinnenpreis unter dem Namen „WSC – Women Startup Challenge 2017“ neu auf, mit Sachpreisen im Wert von über 40.000 EUR. Gesucht werden Frauen, die mit einer erfolgversprechenden Idee kürzlich ein Unternehmen gegründet haben oder gründen wollen. Erfahren Sie mehr »


Aus aktuellem Anlass: Warnung vor dubioser Anzeigenwerbung!

Die Warnung gilt vor allem den Kundinnen des BrauenBranchenBuchs Hannover. Aber auch andere können betroffen sein, denn die Betrugsmasche ist derzeit verstärkt im Umlauf.

Bitte aufmerksam sein, bei Anrufen von Anzeigenwerber*innen. In den letzten Tagen habe ich mehrfach die Nachricht bekommen, dass betrügerische Anzeigen verkauft werden sollen. Erfahren Sie mehr »


Cartier Women’s Initiative Award

Der “Cartier Women’s Initiative Award” ist ein internationaler Businessplan-Wettbewerb für Frauen. Noch bis zum 31. August 2017 können sich junge Unternehmerinnen zwischen dem ersten und dritten Jahr ihrer Startphase bewerben. Erfahren Sie mehr »