Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Wie sieht euer Frauen*streik aus?

26. Januar, 11:00 - 18:00

FLTI*-Workshop zu vielfältigen Aktionsformen zum 8. März 2019 in Hannover.

Im März 2018 gingen in Spanien über 5 Millionen Menschen auf die Straßen. Sie legten Erwerbs- oder Sorgearbeit nieder, blockierten an Universitäten und Schulen. Dieser feministische Streik legte das Land teilweise lahm. Und gleichzeitig erhielt er viel Unterstützung und Verständnis in der Bevölkerung. Können wir so etwas auch in 2019?

Dabei können vielfältige Aktionsformen enstehen – laut, wütend, kreativ, humorvoll, bunt, … was immer ihr euch vornehmt, ausdenkt und vorbereitet! Diese verschiedensten Aktionsformen könnten unter dem „Dach“ des bundesweiten Frauen*streiks 2019 solidarisch miteinander nebeneinander stehen und stattfinden.

Ziele des Workshops sind:

  • Ziele der Aktionen definieren: Was wollen wir mit unseren Aktionen am 8. März 2019 erreichen?
  • Aktionsformen sammeln: Welche Aktionsformen kennen wir schon? Was gibt es noch?
  • Sich von anderen Aktionen inspirieren lassen: Aktionsgeschichten und -Besipiele kennenlernen und austauschen
  • Aktionsformen auswählen: Welche Aktionsformen kommen für unsere Kleingruppe in Frage?
  • Aktionsideen konkretisieren und ausarbeiten
  • Zentrale Aktionsprinzipien für gelingende Aktionen kennenlernen

Der Workshop ist kein Aktionstraining. Ein Aktionstraining kann bei Bedarf – je nach geplanten Aktionsformen – im Vorfeld des 8. März organisiert werden.

Bitte kommt möglichst pünktlich, damit wir gemeinsam anfangen und für alle Teilnehmenden einen möglichst guten Rahmen schaffen können. Früher zu gehen ist kein Problem.

Und bringt doch gern etwas für‘s Buffet zum snacken zwischendurch und für die Mittagspause mit!

Details

Datum:
26. Januar
Zeit:
11:00 - 18:00
Veranstaltung-Tags:
,

Veranstaltungsort

Elchkeller
Schneiderberg 50
Hannover, Deutschland
+ Google Karte