Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Das Gedankenkarussell stoppen

23. September, 18:00 - 20:15

Das Gedankenkarussell stoppen

Kopfkino aus! Das Gedankenkarussel stoppen! Wie geht das?

Vielleicht kennen Sie das: Sie sind richtig müde und können dennoch nicht einschlafen. Sie wollen sich auf eine Sache konzentrieren, doch die Gedanken schweifen ständig ab. Im Kopf drehen sich fortwährend Gedanken, Gedanken, Gedanken: „Ich darf nicht vergessen…., „ich muss unbedingt daran denken, dies oder jenes rechtzeitig zu erledigen,“ „ ich ärgere mich immer noch über gestern…“ und und und…

Der Mensch denkt im Schnitt 70.000 Gedanken am Tag. Die meisten davon sind negativ, drehen sich immer wiederkehrend um dieselbe Sache und haben oft eine quälende Wirkung. Die Folgen sind, Schlafprobleme, Konzentrationsprobleme, Unwohlsein, Gereiztheit, schlechte Laune und vieles mehr.

Man ist nicht die beste Version seiner selbst, trifft nicht die besten Entscheidungen, zu denen man fähig wäre, wäre es im Kopf still. Wäre das Gedankenkarussell angehalten.

Aber wie geht das? Wie halte ich das Gedankenkarussell an?

Darum soll es an diesem Abend mit der Dozentin Corinna Cremer gehen. In Theorie und praktischen Übungen bekommen die Teilnehmer Methoden an die Hand, ihr Gedankenkarussell anzuhalten und so leichter zu Ruhe und Entspannung zu finden.

Kosten und Anmeldung

Beitrag: ca. 15,50 EURO

Bitte direkt bei der VHS Hannover buchen: 0511 – 168 – 44783, Kurs-Nr.: 22538S8

Details

Datum:
23. September
Zeit:
18:00 - 20:15
Veranstaltung-Tags:
, ,

Veranstaltungsort

Ada und Theodor Lessing Volkshochschule
Burgstraße 14
Hannover, 30159
+ Google Karte