Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Ausstellung Niedersächsischer Staatspreis

26. Januar - 23. Februar

Die Ausstellung Niedersächsischer Staatspreis für das gestaltende Handwerk

Das Land Niedersachsen zeichnet Spitzenleistungen des gestaltenden Handwerks aus. Dazu gehört, dass alle eingereichten Arbeiten 2019 der Öffentlichkeit durch die Staatspreisausstellung und den digitalen Staatspreiskatalog zugänglich gemacht werden. In der Ausstellung sind alle Exponate der Wettbewerbsteilnehmerinnen und –teilnehmer vertreten. Dabei nehmen die Arbeiten der Preisträger in der Ausstellung besonderen Raum ein.
Das gestaltende Handwerk in Niedersachsen ist modern und innovativ. Zahlreiche Objekte zeugen von einer tiefgreifenden Verbindung von handwerklichem Können, profundem Materialwissen, guter Gestaltung und Designorientierung sowie technischer Innovation. Wer gestaltendes Handwerk in Bestform erleben möchte und sich für die Einzigartigkeit und Kostbarkeit von Materialien begeistert, sollte diese Ausstellung nicht verpassen.

Ausstellungseröffnung

Freitag, 25.01.2019 um 20 Uhr eröffnet Dr. Sabine Wilp, Leiterin der Handwerksform Hannover die Ausstellung. Ein Grußwort spricht May-Britt Pürschel, Vorsitzende der Jury und Referatsleiterin im Niedersächsichen Ministerium für Wirtschaft, Arbeit, Verkehr und Digitalisierung.

Führungen

Donnerstag, 31.01., 16:30 –17:30 Uhr
Donnerstag, 14.02., 16:30 –17:30 Uhr

Öffnungszeiten

Di. bis Fr. 11–18 Uhr · Sa. 11–14 Uhr
So., Mo. und an gesetzlichen
Feiertagen geschlossen

Details

Beginn:
26. Januar
Ende:
23. Februar

Veranstaltungsort

Handwerksform Hannover
Berliner Allee 17
Hannover, 30175
+ Google Karte